Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
Sprache wählen:
 
  Last Script Version: 5.3

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Doku sysinfo.php Fehlersuche (Gelesen: 11053 mal)
hr3
Global Moderator
*****
Offline


Es gibt nichts Gutes/
außer: Man tut es. E.Kästner

Beiträge: 1126
Germany
Geschlecht: male
Doku sysinfo.php Fehlersuche
14.09.10 um 22:49:39
 
Teilweise wird die Seite nicht vollständig angezeigt. Ich habe mehrfach erlebt, dass File-Status mit logdb.dta endet. Dann sollte logdb_backup.dta überprüft werden.

Es kann aber auch andere Symptome und Ursachen geben. Um den Grund dafür zu finden eine Kopie dieser Seite erstellen und eine Anweisung einfügen.

Code:
...
include ( "func/html_header.php" ); // include html header
error_reporting(6143);
//------------------------------------------------------------------------------
echo "<table id=\"groundtable\" width=\"790\" border=\"0\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"0\" align=\"center\" style=\"-moz-border-radius:0px 0px 0px 0px;\"><tr><td align=\"center\">\n";
... 


Dann werden Fehlerhinweise angezeigt.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.09.10 um 00:46:44 von hr3 »  
 
IP gespeichert
 
hr3
Global Moderator
*****
Offline


Es gibt nichts Gutes/
außer: Man tut es. E.Kästner

Beiträge: 1126
Germany
Geschlecht: male
Re: Doku sysinfo.php Fehlersuche
Antwort #1 - 15.09.10 um 00:13:13
 
Wenn eine der zu prüfenden Dateien nicht vorhanden ist, läuft sysinfo.php in eine Schleife und bricht letztendlich ab. Das kann durch eine zusätzliche Anweisung verhindert werden.

Code:
...
function file_row_size_big ( $file )
 {
  $counter = 0;
  $logfile = fopen ( $file , "r" );
  if ($logfile==FALSE) {return number_format($counter,0,",",".");}
  while ( !FEOF ( $logfile ) )
... 

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hr3
Global Moderator
*****
Offline


Es gibt nichts Gutes/
außer: Man tut es. E.Kästner

Beiträge: 1126
Germany
Geschlecht: male
Re: Doku sysinfo.php Fehlersuche
Antwort #2 - 15.09.10 um 01:02:00
 
Ein rotes Ausrufungszeichen unter File Check zeigt an, dass es sich nicht um die Originaldatei handelt.
Siehe: http://www.php-web-statistik.de/manual/german/step_1.html

Ein gelbes Ausrufungszeichen steht hinter der update.php, wenn diese noch vorhanden ist und soll erinnern, dass dieses Programm nach Anwendung gelöscht werden sollte.

Ein rotes Ausrufungszeigen unter File Status weist auf eine von der Empfehlung abweichende Berechtigung hin.
Siehe: http://www.php-web-statistik.de/manual/german/step_2.html
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.10.10 um 10:45:22 von hr3 »  
 
IP gespeichert
 
hr3
Global Moderator
*****
Offline


Es gibt nichts Gutes/
außer: Man tut es. E.Kästner

Beiträge: 1126
Germany
Geschlecht: male
Re: Doku sysinfo.php Fehlersuche
Antwort #3 - 17.09.10 um 10:13:43
 
Da die Routine zum Zählen der Zeilen für große Dateien (z.B. logdb_backup.php > 2.000.000 Sätze) 20 Sekunden und mehr braucht, kann es neben dem verzögerten Seitenaufbau zu Abbrüchen kommen. Zumindest für Unix- und Linux-Systeme (die Mehrheit) gibt es durch Einfügen von zwei zusätzlichen Zeilen eine Lösung.

Code:
...
function file_row_size_big ( $file )
 {
  $counter=trim(`wc --lines < $file`);	// only Unix/Linux server
  if ($counter!='') {return number_format($counter,0,",",".");}
  $counter = 0;
... 

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Holger
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2199
Germany NRW
Geschlecht: male
Re: Doku sysinfo.php Fehlersuche
Antwort #4 - 31.10.10 um 22:47:10
 
Mit dem Erscheinen der Version 4.4 werden Teile der hier vorgeschlagenen Anweisungen fester Bestandteil der Sysinfo sein.

DANKE an hr3!

Holger
Zum Seitenanfang
 

... ... ...
Homepage  
IP gespeichert
 
hr3
Global Moderator
*****
Offline


Es gibt nichts Gutes/
außer: Man tut es. E.Kästner

Beiträge: 1126
Germany
Geschlecht: male
Re: Doku sysinfo.php Fehlersuche
Antwort #5 - 30.12.10 um 23:27:40
 
Diese Routine soll helfen die Ursache für ein rotes Ausrufungszeichen hinter einer Datei zu ergründen.
Wurde die Datei nicht bewußt individuell modifiziert, liegt es in der Regel an einem falschen Übertragungsmodus.

Code:
<?php
$file=$_GET['file'];
echo"<PRE>Datei:			".$file;
if (!file_exists($file)) {exit;}
$check_file=file($file);
echo"<br>Version:		".trim(substr($check_file[6],22,9));
echo"<br>Release:		".trim(substr($check_file[7],22,8));
echo"<br>letzte Änderung:	".date("d.m.y H:m:s",filemtime($file));
echo"<br>CHMOD:			".substr(decoct(fileperms($file)),-3);
echo"<br>Codierung:		".mb_detect_encoding(implode("",file($file)))."<br>";
echo"<br>Byte:			".number_format(filesize($file),0,",",".");
echo"<br>Zeilen:			".count(file($file));
$string=file_get_contents($file);
echo"<br>Anzahl CR:		". substr_count($string,"\r");
echo"<br>Anzahl LF:		". substr_count($string,"\n");
echo"<br>Anzahl EF BB BF:	". substr_count($string,"")."<br>";
$handle=fopen($file,"r"); $string=fgets($handle,6); fclose($handle);
echo"<br>erste Zeichen:		".substr($string,0,1).' '.substr($string,1,1).' '.substr($string,2,1).' '.substr($string,3,1).' '.substr($string,4,1);
$hexstring='';
for ($x=0;$x<strlen($string);$x++) {$hexstring.=dechex(ord(substr($string,$x,1)));}
echo"<br>Hex:			".$hexstring;
echo"<br>";
echo"<br>MD5-Dateihash:		".md5_file($file);
echo"<hr>checkversion.dta";
echo"<br>letzte Änderung:	".date("d.m.y H:m:s",filemtime('func/checkversion.dta'));
echo"<br>MD5-Dateihash:		";

$version_file=fopen('func/checkversion.dta','r');
while (!FEOF($version_file)) {
 $version_file_entry=fgetcsv($version_file,60000,'|');
 if ( $version_file_entry[1]==basename($file)) {echo$version_file_entry[2];}}
fclose ( $version_file );

echo"<br>";
echo"<br>operating system:	".php_uname ('s');
echo"</PRE>";
?> 



Diesen Code im Hauptverzeichnis der Statistik z.B. als datei_eigenschaften.php installieren.

Zum Testen z.B. .../stat/datei_eigenschaften.php?file=track.php aufrufen.

Ist das Ergebnis nicht selbsterklärend, bitte die Anzeige ins Forum kopieren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken