Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
Sprache wählen:
 
 
Statistik Version 4.9.15 online.

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Version 4.0 kostenpflichtig (Gelesen: 15238 mal)
Danny
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 41
Geschlecht: female
Version 4.0 kostenpflichtig
24.07.09 um 00:55:13
 
Huhu liebes Team,

ich finde es toll, was hier für Arbeit geleistet wird und ich war mit der Statistik bisher sehr zufrieden. Mir reicht ehrlich gesagt auch die 3er Version vollkommen für meine Zwecke.

Ich finde es jedoch ein wenig merkwürdig oder traurig, dass per Ankündigung im Adminpaneel vor geraumer Zeit darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die neue Version erscheint, welche schneller und besser wäre aber in keinster Weise wurde darauf hingewiesen, dass diese kostenpflichtig sein wird. Ich finde, diesen wichtigen Punkt hätte man ruhig erwähnen sollen. Dann hätten viele Nutzer sich darauf eingerichtet, ob sie dies wollen oder nicht und hätten sich nicht unnötig auf ein Update oder besser gesagt Upgrade gefreut.

Es ist wirklich nicht viel Geld aber nicht jeder hat dieses immer zur Verfügung. Daher hätte ich es nur fair gefunden, mit Updateankündigung auch einen kommenden Kaufpreis zu erwähnen.

Naja auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg weiter mit dem Projekt und sicher werde ich irgendwann einmal upgraden, wenn es nötig wird.
Solange werde ich aber die automtisch eingeblendeten Updates bei mir entfernen^^.

Liebe Grüße Danny
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
AlexMZ
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 36
Mainz
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #1 - 24.07.09 um 01:00:15
 
@Danny

Also ich sehe da wirklich kein Problem, dass die neue Version etwas kostet. Und der Betrag ist wirklich akzeptabel.

Viele Grüße - AlexMZ
Zum Seitenanfang
 
Homepage 7698275 Alexmzde AlexMZ  
IP gespeichert
 
Terminator
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 4
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #2 - 24.07.09 um 08:47:29
 
untereinander kann man es ja weiterhin austauschen oder? die software ist ja unter GPL und die kosten sind nur für den Download ....

habe ich das so richtig verstanden?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Reimar
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 1893
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #3 - 24.07.09 um 10:27:55
 
Ja genau
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Danny
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 41
Geschlecht: female
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #4 - 24.07.09 um 14:19:09
 
AlexMZ schrieb am 24.07.09 um 01:00:15:
@Danny

Also ich sehe da wirklich kein Problem, dass die neue Version etwas kostet. Und der Betrag ist wirklich akzeptabel.

Viele Grüße - AlexMZ


Habe nichts anderes geschrieben. Auch ich sagte, dass es wirklich günstig ist. Dennoch hätte eine Ankündigung, dass man diese vorab angepriesene Version gar nicht frei laden können wird, erscheinen sollen, da dieser Fall ja nun erstmals eingetreten ist. Dann wären viele mit Spannung wartenden Nutzer nicht ganz so enttäuscht, wenn sie dann mit der Meldung, nun verfügbar, hier aufschlagen und enttäuscht erst einmal wieder gehen. Das war alles.


@Terminator .... aha wie beim XT-Commerce, bei welchem der Download auch im Netz gesucht werden muss, da man ihn auf der Seite nur kostenpflichtig anbietet, kostenpflichtig nicht für das Script sondern für den Support.

Da es also unter GPL läuft, hier meine Frage: Möchte mir jemand die Version 4 zum Test zukommen lassen?  Durchgedreht Ich wüsste noch nicht einmal, ob mir diese Datenbankversion gefällt, nachdem ich gerade mit der Speicherung ohne Datenbank sehr zufrieden bin. Hatte früher CH-Counter per Datenbank und das war nicht ganz mein Fall.

Liebe Grüße Danny
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Onkel-R
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 75
DE/BW
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #5 - 24.07.09 um 14:39:16
 
@Danny

du kannst die neue Version auch ohne Datenbank nutzen.
Und die paar Euro ist es auf jeden Fall wert.
Da steckt ja auch ne menge Arbeit dahinter,
was man ja auch ein wenig unterstützen kann ...  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andreas
Full Member
***
Offline



Beiträge: 125
Unter Allgäu
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #6 - 24.07.09 um 20:12:49
 
Hallo,
habe bisher jährlich von Anfang an  freiwillig gespendet und mich damit mit diesem  Obolus für die Arbeit die im stat steckt bedankt.

Leider muß ich wohl bei der alten Version bleiben müssen.

Papal & Co. kommt mir micht ins "Haus" - ich weiß wovon ich rede, Google sagt jedem auch warum!


Denke das dies in Amerika, wo kein gescheides Bankensystem (Überweisungssystem) vorherrscht, ok ist, aber hier ist die Banküberweisung der Standart.

Denke das man den Amis net alles nachmachen muß. Gutes ja, schlechtes NE - sollen se ruhig selbst  behalten  Zwinkernd

Gruß
Andreas


Zum Seitenanfang
 

Gruß
Andreas
 
IP gespeichert
 
Reimar
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 1893
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #7 - 24.07.09 um 20:29:01
 
Überweisung ist natürlich auch möglich, einfach den Admin anschreiben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Onkel-R
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 75
DE/BW
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #8 - 24.07.09 um 21:06:31
 
@Andreas

hast du als Spender keinen E-Mail bekommen für einen kostenlosen Download ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Only
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 2
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #9 - 24.07.09 um 21:18:19
 
Überweisung ist natürlich auch möglich ?
Ich bin ein bisschen verwundert über das was ich hier lese.
GPL und nur der DDL per Paypal und Co. ist kostenpflichtig ?
Irgendwie passt das doch nicht wirklich zusammen.

Ich selbst nutze dieses Progi auch seit einiger Zeit und bin auch ganz zufrieden mit Webstat.
Allerdings ist mir wie der Beitragsstarterin  nicht ganz klar,
warum dieses in keinster Art angekündigt wurde.

Meiner Meinung nach wurde hier eine Spende zur pflichtigen Zahlung.
In Zusammenhang mit der Werbung im ACP wirkt das Ganze für mich wie ein Flyer einer Disco. Der Eintritt ist frei, in Zusammenhang mit einem Verzehrbong im Wert von XY. Ein bisschen Augenwischerei,
auch wenn der Betrag der hier gefordert wird ein geringer ist.

Mein Tipp: Richtig clean machen (Fehlerfrei) und dann ohne GPL
vermarkten. Alles andere wirkt eher merkwürdig.


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Onkel-R
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 75
DE/BW
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #10 - 24.07.09 um 21:38:43
 
Es wundert mich schon ein wenig, warum deswegen gemeckert wird.
Ich finde den Preis vollkommen in Ordnung. Jeder will alles umsonst.

Aber keiner sieht, egal GPL, was für Arbeit dahinter steckt.
Ich kenne kaum ein Script was besser ist als dieses.

Meine Meinung: Wer mit dieser STAT zufrieden ist, braucht nicht meckern,
und zahlt diesen Obolus gerne. Es gibt auch noch andere Statistik-Scripte. ( umsonst )

Besser, jeden Tag ne Schachtel Zigaretten für 5 Euro ...  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Husky
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 1133
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #11 - 25.07.09 um 03:14:25
 
Andreas schrieb am 24.07.09 um 20:12:49:
Denke das man den Amis net alles nachmachen muß. Gutes ja, schlechtes NE - sollen se ruhig selbst  behalten  Zwinkernd
Darüber werde ich jetzt erst einmal in Ruhe nachdenken ....  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Terminator
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 4
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #12 - 25.07.09 um 16:39:01
 
und wie läuft das dann bei zukünftigen updates?

darf ich pro download zahlen oder erhalte ich nen zugang damit ich immer die aktuelle laden kann?

bzw gilt das dann nur für version 4.x .....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Onkel-R
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 75
DE/BW
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #13 - 25.07.09 um 16:46:29
 
Es steht doch auf der Download-Seite, daß das Update kostenlos ist, wenn du die Vollversion hast.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrb54
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 30
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #14 - 27.07.09 um 17:31:07
 
Hallo, liebes PHP WebStat Team,

ich verstehe euer Problem nicht so ganz. Neben sourceforge.net gibt es jede Menge kostenlose Hoster, auf denen ihr euer Projekt anbieten könntet.

Und für 6,99 Euro bekommt man problemlos für ein halbes Jahr Webspace inclusive Domain, SQL, PHP ...

Wenn das der tatsächliche Grund für den "Unkostenbeitrag" wäre, würden vermutlich 10 ct. pro Download zur vollen Kostendeckung genügen.

Was ihr jetzt macht, bedeutet für mich: PHP WebStat goes commercial. Mit den Geist von OpenSource hat das nichts mehr zu tun. Daher würde ich es sehr begrüßen, wenn ihr den irreführenden Hinweis auf die GPL von eurer Seite entfernen würdet.

Viele Grüße

HRB54
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
MStarz
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 228
71711 Murr
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #15 - 27.07.09 um 23:08:41
 
Also bevor hier irgendwelche 'Geisterbeschwörungen' von OpenSource stattfinden:

1) 6,99 € ist wirklich kein Geld und diese klasse Statistik mit all dem Support dahinter ist es wirklich wert. Ich benutze auch andere Open Source Software: Support = Null trotz Foren etc. Manche Entwickler antworten nicht mal auf persönliche Mailanfragen. Erst vor kurzem habe ich eine kostenlose Open Source SW wieder entfernt, weil nicht der geringste Support für die Installation geleistet wurde.

Was soll diese Feilscherei: gibt's halt 2 Bier oder ne Schachtel Zigaretten weniger - ist ohnehin gesünder (und Onkel-R hat hier völlig recht).

2) Wenn hier schon dauern die GNU zitiert wird sollte man auch mal einen Blick darauf werfen:
"Kopien des Programms dürfen kostenlos oder auch gegen Geld verteilt werden, wobei der Quellcode mitverteilt oder dem Empfänger des Programms auf Anfrage zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt werden muss. Dem Empfänger müssen dieselben Freiheiten gewährt werden – wer z. B. eine Kopie gegen Geld empfängt, hat weiterhin das Recht, diese dann kommerziell oder auch kostenlos zu verbreiten." Quelle: Wikipedia

3) Mir war es die 6,99 € wert - ich setze die Webstat auf 4 Websites ein und wenn's Probleme gibt kann ich mich auf Reimar und Holger absolut verlassen. Speziell die neue Datenbank-Version ist für Websites mit vielen Besuchern Spitze!

@Andreas: ich bin auch kaufmännisch vorsichtig, benutze aber den Papal hin und wieder für einzelne Fälle und bisher ohne Probleme.

Schönen Gruß

Michael  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Das HALLUX FORUM :: Von Betroffenen für Betroffene :: Ein Besuch lohnt sich ! :: Besucht das Hallux Forum!
Homepage 7794676  
IP gespeichert
 
Samuel
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 12
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #16 - 28.07.09 um 01:03:46
 
Nun hab ich das Gefühl, ich müsste auch etwas zu dieser Diskussion beitragen, weil mich einige Kommentare schlicht aufregen.

Vorweg gesagt, ich gehöre zu denjenigen, die sich erst gewundert und schließlich ein wenig geärgert haben, weil das Projekt hier plötzlich quasi durch die Hintertür nicht mehr ganz kostenlos ist.

Obwohl man früher oder später das ganze an anderer Stelle im Netz finden wird, oder gerade deshalb, ist die Vorgehensweise gelinde gesagt unschön!

Was mich aber wirklich aufregt sind diejenigen, die Kritik daran mit der Bemerkung hinwegfegen wollen, daß man halt auf eine Packung Zigaretten oder ähnliches verzichten soll und berechtigter Ärger eher albern sei.
Da werden richtige Argumente beiseite geschoben und lächerlich gemacht!
Genau so bringt man den Leuten eben alles für sie Schlechte bei, angefangen bei Benzinpreisen bis zur Selbstbedienungsmentalität einiger!
Hilfreich sind da kritiklose Lämmer, die kommentarlos zur Schlachtbank schreiten und noch danke sagen, wenn man ihnen den Hals abschneidet.

Ich bin alles andere als ein Prinzipienreiter, aber in diesem Falle geht es eben genau darum - ums Prinzip!

Die Statistik soll kostenlos sein - der Download kostet aber was!?
Das geht so nicht recht zusammen!
Die Statistik ist gut, sicherlich viel mehr als sieben Euro wert, aber wenn die Autoren meinen, daß sie Geld dafür haben müssten, dann sollte man das von vornherein klarstellen und auch so ankündigen.
Wer das Forum aufmerksam verfolgt, könnte den Eindruck bekommen, daß man versucht sich aus dieser Diskussion rauszuhalten und auf Zeit zu spielen - gute Vorgehensweise für einen Politiker, eine schlechte aber für dieses Projekt.
Dabei erweisen diejenigen, die anderen hier den Verzicht auf Zigaretten und ähnlichem nahelegen, diesem Irrtum einen Bärendienst!

Man kann an dieser Stelle gern anderer Meinung sein, ich erhoffe mir aber Fairness und einen sachlichen Umgang miteinander.

Danke!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MStarz
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 228
71711 Murr
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #17 - 28.07.09 um 08:23:44
 
Samuel schrieb am 28.07.09 um 01:03:46:
Vorweg gesagt, ich gehöre zu denjenigen, die sich erst gewundert und schließlich ein wenig geärgert haben, weil das Projekt hier plötzlich quasi durch die Hintertür nicht mehr ganz kostenlos ist.
Warum durch die Hintertür? Dass die neue Version 4.0 jetzt Geld kostet sieht jeder sofort beim Download. Da ist nichts verheimlicht. OK, vielleicht hätte eine frühere Ankündigung gemacht werden können - aber dann? Exakt dieselben Diskussionen - nur eben früher.

Samuel schrieb am 28.07.09 um 01:03:46:
Was mich aber wirklich aufregt sind diejenigen, die Kritik daran mit der Bemerkung hinwegfegen wollen, daß man halt auf eine Packung Zigaretten oder ähnliches verzichten soll und berechtigter Ärger eher albern sei.
Da werden richtige Argumente beiseite geschoben und lächerlich gemacht!
Genau so bringt man den Leuten eben alles für sie Schlechte bei, angefangen bei Benzinpreisen bis zur Selbstbedienungsmentalität einiger!

Der Hinweis auf 'Zigaretten oder ähnliches' sollte niemanden lächerlich machen, sondern nur die Verhältnismäßigkeit der Diskussion aufzeigen, die bei dem kritisierten Betrag in der Tat eine Tendenz zur Lächerlichkeit hat. Zitat aus zwei anderen Kommentar: "für 1,99 oder 2,99 hätte ich sie mir jetzt geladen" und "es geht hier nicht um 7 Euro, obwohl das weit mehr ist, als 70% der Menschheit täglich zum Überleben haben".

Seltsame Aussage 'bringt man den Leuten eben alles für sie Schlechte bei': nur weil etwas das bisher kostenlos war jetzt etwas kostet - und damit einen Wert darstellt - soll das schlecht sein? Anscheinend sind 'Mitnehmerqualitäten' gefragt: kostet's nix - her damit, kostet's was - hui, das ist aber schlecht!

Samuel schrieb am 28.07.09 um 01:03:46:
Ich bin alles andere als ein Prinzipienreiter, aber in diesem Falle geht es eben genau darum - ums Prinzip!

Oja, es dreht sich ums Prinzip! Um welches denn und um wem sein Prinzip? Das was bisher kostenlos war muss für alle Zeiten kostenlos bleiben? Prinzipien sind so ne Sache, die müssen für alles herhalten und werden sehr zweckdienlich definiert. Auch so ein 'Allgemeinplatz' den Politiker gerne aufbauen und bei mir Allergien auslöst.

Samuel schrieb am 28.07.09 um 01:03:46:
Die Statistik ist gut, sicherlich viel mehr als sieben Euro wert, aber wenn die Autoren meinen, daß sie Geld dafür haben müssten, dann sollte man das von vornherein klarstellen und auch so ankündigen.
Genau das ist des Pudels Kern: man schätzt zwar die Qualität und Funktionalität und den damit verbundenen Support, ist aber nicht bereit auch dafür einen Gegenwert zu bieten und argumentiert mit fehlender früherer Information.

Samuel schrieb am 28.07.09 um 01:03:46:
Man kann an dieser Stelle gern anderer Meinung sein, ich erhoffe mir aber Fairness und einen sachlichen Umgang miteinander.
Da bin ich voll mit Dir! Was ich äußerst unfair fand waren Aussagen, die die Autoren sofort in die Ecke der "Abzocker" schoben bis hin zum Vergleich mit uns allen bekannten Abzocker-Websites, so wie dieser Kommentar: "Es gibt massenhaft Abzocker im Netz die nur Geld haben wollen und dafür nur Scheinleistungen liefern.... Diese Webseite passt nun genau in dieses Schema. Fair und sachlich geht anders!

Meine sachliche Meinung: ich möchte die Statistik nicht missen, ich anerkenne die Leistung die dahinter steckt und auch den damit verbundenen Support und das ist es mir wert, den nun geforderten minimalen Betrag zu bezahlen. Ich war übrigens auch einer der sicherlich sehr wenigen die schon vorher das Projekt durch Spenden unterstützt hat und hoffe sehr, daß die beiden Autoren trotz der Diskussionen am Ball bleiben.

Schönen Gruß

Michael
Zum Seitenanfang
 

Das HALLUX FORUM :: Von Betroffenen für Betroffene :: Ein Besuch lohnt sich ! :: Besucht das Hallux Forum!
Homepage 7794676  
IP gespeichert
 
michael
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 10
...dies könnte eventuell das Thema beenden
Antwort #18 - 28.07.09 um 09:13:29
 
Ich denke ich muß auch noch mal etwas Entscheidendes zum Thema "Version 4.0 + kostenpflichtiger Download" sagen.
Selbstverständlich war ich zunächst auch erstmal stinksauer als ich dies mitbekam, wie man unschwer aus meinem Forenbeitrag ("einfach genial") vom 25.07.2009 herauslesen kann und so möchte ich mich auch zunächst einmal für mein Aufbrausen entschuldigen.
Wenn man sich nun aber erstmal beruhigt hat und das Ganze sachlich angeht, dann stellt man fest, daß doch alles "halb so wild" ist.
Das Problem scheint meist zu sein, daß man doch eigentlich viel zu wenig liest und es wie heißt es doch so schön: "Wer lesen kann ist klar im Vorteil!"
Schlägt man in der Wikipedia mal den Begriff "GNU General Public License (GPL)" ( http://de.wikipedia.org/wiki/General_Public_License ) nach, dann kann man sich dort darüber genauestens informieren und findet heraus, wie es auch schon z.B. Michael (MStarz) schrieb, daß Holger und Reimar selbstverständlich das Recht haben das Script kostenpflichtig anzubieten...aber wiederum Jedermann auch das Recht hat das Script kostenlos zu verteilen.
Es soll ja schließlich auch Niemand die "Katze im Sack" kaufen und wem das Script nun gefällt, der hat nach wie vor die Möglichkeit das Projekt mit einer Spende zu unterstützen!  Zwinkernd

mfg Michael
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.07.09 um 16:34:07 von Holger »  
 
IP gespeichert
 
Falcon
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 24
Bln
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #19 - 28.07.09 um 10:07:50
 
@Michael: Das finden Holger und Reimar verständlicherweise nicht gut, das Du es hier kostenlos anbietest. Meinen Hinweis, das ich es auf Wunsch per Email an jeden verschicke, haben sie gelöscht.
Da müsstest Du den Link schon woanders propagandieren.

@MStarz: Der Wink mit der Abzocke ging wohl in meine Richtung, das Problem wurde ja inzwischen behoben, da die Bewerbung mittels "KOSTENLOS" ja von der Webseite entfernt wurde. Ein kleiner Beigeschmack bleibt trotzdem.

Die Bier und Zigarettengeschichte passt mir auch nicht. Nichtraucher und Nichtbiertrinker sollen dann auf was anderes verzichten? Zwinkernd

Im übrigen, der Support soll damit Finanziert werden? @MStarz, bekommst Du jetzt ein kleines Zusatzgehalt jeden Monat gezahlt, oder was?  Augenrollen

Die einzigen wirklichen Kosten die entstehen und nachvollziehbar sind, sind monatlicher Webspace und Traffic. Alles andere kann man nicht nachvollziehen. Zum Programmieren bedarf es keinem aktuellen Supercomputer, die Zeit des Progammierers kann man damit auch nicht entschädigen, da soll er sie sich lieber nehmen.
Beim Support bei GPL helfen sich meist auch die User untereinander. Nur wenn es Fehler oder Wünsche zur Programmierung selbst gibt, sind die Progger natürlich gefragt. Aber wie ich in meinen Nachbarthread gesehen habe, werden einige "Fehler" durch die Progger als "Feature" benannt und das Thema ist durch. So eine Hilfe brauche ich dann auch nicht zu finanzieren.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken