Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
Sprache wählen:
 
 
Statistik Version 4.9.15 online.

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Version 4.0 kostenpflichtig (Gelesen: 15239 mal)
MStarz
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 228
71711 Murr
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #20 - 28.07.09 um 10:45:01
 
Falcon schrieb am 28.07.09 um 10:07:50:
Die Bier und Zigarettengeschichte passt mir auch nicht. Nichtraucher und Nichtbiertrinker sollen dann auf was anderes verzichten? Zwinkernd
...
Im übrigen, der Support soll damit Finanziert werden? @MStarz, bekommst Du jetzt ein kleines Zusatzgehalt jeden Monat gezahlt, oder was?  Augenrollen

Hallo Falcon,

a) ich bin weder Biertrinker noch Raucher noch verzichte ich auf was anderes  Zwinkernd und trotzdem habe ich die 6,99 gerne bezahlt.

b) Nein, ich habe davon keinerlei Zusatzgehalt oder ähnliches da ich normaler User bin wie jeder andere. Ich habe sogar freiwillig einen nennenswerten Teil meiner privaten Zeit als Betatester spendiert da es mir das Projekt wert war.

Schönen Gruß

Michael
Zum Seitenanfang
 

Das HALLUX FORUM :: Von Betroffenen für Betroffene :: Ein Besuch lohnt sich ! :: Besucht das Hallux Forum!
Homepage 7794676  
IP gespeichert
 
MStarz
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 228
71711 Murr
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #21 - 28.07.09 um 10:48:02
 
Falcon schrieb am 28.07.09 um 10:07:50:
@Michael: Das finden Holger und Reimar verständlicherweise nicht gut, das Du es hier kostenlos anbietest. Meinen Hinweis, das ich es auf Wunsch per Email an jeden verschicke, haben sie gelöscht.
Da müsstest Du den Link schon woanders propagandieren.

Stimmt - Link ist entfernt.
Zum Seitenanfang
 

Das HALLUX FORUM :: Von Betroffenen für Betroffene :: Ein Besuch lohnt sich ! :: Besucht das Hallux Forum!
Homepage 7794676  
IP gespeichert
 
Samuel
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 12
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #22 - 28.07.09 um 12:40:54
 
@MStarz

Deshalb tue ich mich schwer mit diesen Zitaten, die sind nämlich häufig ganz hübsch aus dem Zusammenhang gerissen und ergeben daher einen etwas anderen Sinn!  Zwinkernd

Du hast mich an einigen Stellen leider ziemlich mißverstanden!
Das ist zwar nicht weiter schlimm, aber ich will noch mal ganz kurz meine Position dazu klarstellen:

1. Ich finde es ok, daß die Entwickler für ihre Mühen einen Obulus bekommen möchten - Ich kritisiere aber die Art und Weise!

2. Auch ich fand die erste Kritik daraufhin teils sehr krass und überzogen, aber aus der Verwunderung heraus verständlicher als diesen ärgerlichen "Sei nicht albern, trink halt zwei Glas Bier weniger" - Vergleich.

3. Hätte man schon Wochen vorher bei der Ankündigung deutlich gemacht, daß da bestimmte Kosten sein werden, dann wäre der Diskussion jede Grundlage genommen worden.
Es wären zwar vereinzelte Beschwerden gekommen, aber sicher weniger und der Unterschied wäre gewesen, daß die Entwickler sich nichts vorzuwerfen hätten. Das würde, davon bin ich überzeugt, dann auch von den meisten anderen so gesehen.
Es wird ja wohl auch kaum so gewesen sein, daß man erst einen Tag vorher die Notwendigkeit erkannt hat, Geld einnehmen zu müssen!

4. Ja, es geht um das Prinzip! Ich empfinde es als großes Privileg, daß das Internet noch eine gewisse Basisdemokratie erfahrbar macht und man gerade bei solchen Projekten noch Solidarität spürt. Gerade deshalb ist es so gefährlich, dieses Prinzip dann langsam zu unterwandern. Etwas muss nicht in alle Ewigkeit kostenlos bleiben - Aber es wäre doch sehr schön, wenn es das bliebe! Nicht weil hier die meisten undankbare Abzocker wären, sondern weil sie dieses tolle Projekt wirklich zu schätzen wissen.

Na ja, ich jedenfalls habe nun alles zu diesem Thema gesagt was mir wichtig war und steige hiermit nicht verärgert sondern voller Hoffnung aus diesem Thema aus!  Smiley

Freundliche Grüße,
Samuel
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrb54
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 30
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #23 - 31.07.09 um 23:00:30
 
Hallo, PHP-Web-Stat Freunde und Feinde,

schuld an allem ist nur die GPL!

Sie enthält in diesem Zusammenhang nämlich einen Widerspruch, der zwar einerseits dem Urheber die Freiheit erteilt, sein Werk unentgeltlich oder entgeltlich zu übertragen, während in §10, Abschnitt 1 jedem Empfänger des Werks wiederum dieselbe Freiheit erteilt wird.

Damit kann rein rechtlich jeder ein entgeltlich erworbenes Werk unentgeltlich weitergeben und damit dem Urheber die Wahrnehmung seines Rechts auf Bezahlung für die Übertragung seines Werk beschränken. Moralisch halte ich ein solches Vorgehen aber für bedenklich.

Es steht zwar nirgendwo in der GPL, aber für mich ist es einfach selbstverständlich, dem Urheber sein Recht auf Bezahlung nicht streitig machen zu wollen. Dazu gehört natürlich auch, das Werk nicht unter demselben Namen unentgeltlich weiterzugeben, weil ihn das in der Ausübung dieses Rechts behindern würde.

Von einer kostenlosen Weitergabe der Version 4 von PHP-Web-Stat  würde ich daher auf jeden Fall Abstand nehmen, auch wenn ich mit der Art der Einführung des Entgelts nicht einverstanden bin und die neue Version deshalb nicht erwerben werde.

Die Diskussion ist jedoch insgesamt sehr aufschlussreich, zeigt sie doch recht deutlich, zu wieviel Verständnis und Einfühlungsvermögen beide Seiten bereit sind.

Ich kann nur sagen: armes Deutschland.

Gruß

HRB.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
wolle
Full Member
***
Offline



Beiträge: 131
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #24 - 03.11.09 um 22:50:59
 
Wie sagte Milton Friedman: Man kann nicht essen ohne zu zahlen.

Wenn ich berücksichtige, was die beiden an Arbeit/Zeit investiert haben, wieviel Support (und wie oft, weil man als User einfach nur zu trottelig war!!) sie geleistet haben und leisten, wenn ich berücksichtige, dass sie das neben ihrem Job machen...

...dann würde ich mich schämen, wegen eines minimalen Betrags für den Download auch nur ein kritisches Wort zu verlieren.

Wann und wie die Entwickler die Kosten für den Download ankündigen, ist einzig ihre Sache. Niemand ist genötigt, die neue Version zu nutzen. Jegliche Kritik halte ich für extrem unangebracht (und das ist noch der freundlichste Begriff, der mir dazu einfällt!).

Holger, Reimar: ich kann wieder mal einfach nur DANKE sagen äh schreiben!

Nachtrag:

Zitat aus einem Posting: "Die einzigen wirklichen Kosten die entstehen und nachvollziehbar sind, sind monatlicher Webspace und Traffic. Alles andere kann man nicht nachvollziehen."

Wenn ich das lese, kommt mir die Galle hoch. Wieviel  ihrer Freizeit möchten denn die Meckerer kostenlos in ein Projekt investieren, von dem ausschliesslich andere einen Vorteil haben?

Sorry, da kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln. Was ist das, was die Meckerer antreibt? Dummheit? Neid? Die "Geiz ist geil"- und "ich will alles umsonst"-Mentalität? Oder einfach nur bornierte Ignoranz?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Filou83
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 42
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #25 - 03.03.10 um 10:54:58
 
Hallo zusammen und vorab ein großes Lob an die Entwickler!

Dennoch möchte ich ein kleines Statement zu diesem Thema abgeben Zwinkernd

Ich war gestern an meinem freien Tag auf der Suche nach einer neuen WebStat Lösung für meine Webseiten, las einiges dazu, viele Ankündigungen von diversen OpenSource Varianten mit MySQL und auch verschiedene Downloadportale mit Verweisen auf "PHP Web Stat" in den Version 1.5 bis 3.5.08 - Überall wurde die Software als kostenlos und Freeware angeboten, jedoch ohne direkten Download, sondern nur der Verweis auf die PHP Web Stat Webseite hier.

Auf Eurer Webseite wurde das Programm aber nur gegen eine Gebühr von 6,99 Euro angeboten, für einen Versuch war mir das aber zu viel. Meine bisherigen Statistiken wurden von kostenlosen Anbietern erstellt, daher wollte ich das "Neue" erst testen. Also habe ich mir ein paar Clicks weiter die unter GPL veröffentlichte Software aus einer anderen Quelle geladen und ausprobiert - und war begeistert von dieser Lösung!

Daher ein großes Dankeschön an Holger und Reimar! Durchgedreht
Die 6,99 Euro sind keinesfalls zu viel für die tolle Software und den Support, den ich hier im Forum sehe. Und ich stelle die Kosten für das Projekt keinesfalls in Frage.

Resultat daraus war, dass ich hierher zurückgekommen bin und den Download im Nachhinein selbstverständlich bezahlt habe. Gut finde ich dabei, dass ich die Software jetzt für alle meine Webseiten nutzen darf und nicht jedes Mal einen "Neukauf" durchführen muss Cool

Damit komme ich aber zu einem anderen Ansatz für die angebotene Software - wäre es nicht alternativ möglich, die Software anzupassen? Die Software weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen (was auch für deren Verbreitung und die Akzeptanz förderlich wäre), die Software dann jedoch einen Hinweis enthält (z.B. groß "Bitte spendet für den Erhalt und den Support unserer PHP Web Stat Software", je nach verwendeter Sprache in übersetzter Form)? Bei einem Klick darauf könnte man dann auf Eurer Seite eine 5, 10, 15, 20 Euro Spende auswählen (z.B. wie jetzt über Paypal oder EC Überweisung) und bekommt dafür einen "Spendencode" für Version 4.x per Email zugesendet, den man daraufhin im Admin Center eingeben und am besten auch hier im Forum seinem User hinterlegen kann.

Damit würde man gleich auf den ersten Blick sehen, welcher User Euch hier unterstützt. Genauso beim Blick auf seine Stats. Beim nächsten Releasewechsel könnte man dies ja wiederholen und einen Spendencode für Version 5.x erhalten Smiley

Viele Grüße,
Benjamin
Zum Seitenanfang
 

MB-Wallpaper.de : http://www.mb-wallpaper.de
Homepage  
IP gespeichert
 
mikavolu
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 4
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #26 - 04.02.13 um 09:48:40
 
Immer wieder lustig, solche Diskussionen.
Am besten ist daran, dass so viele Menschen von anderen etwas anderes erwarten, was sie selber genau so machen würden.

Wtf, wenn ich etwas programmieren könnte und das würde 100.000 mal heruntergeladen, wenn ich etliche Stunden damit verbringe Support zu leisten, dann würde ich auch irgendwann sagen "Hey, n bissl mehr Geld auf dem Konto wäre auch nicht schlecht."

Ok, die sache mit der Lizenz war unglücklich formuliert, aber wir sollten nicht vergessen, dass die Erschaffer Privatpersonen sind. Keine Profis, welche sich Tag und Nacht damit beschäftigen Produkte zu vertreiben.

In diesem Sinne: Ich werde den Counter heute kaufen und -ja- mit Freude die 6,99€ bezahlen.

Weil ich damit Unterstütze, was das Internet erst groß gemacht hat. Menschen, welche uns durch Innovationen bereichern.
Ich kann nicht Hunderte Euro für PC, Flachbildfernseher, Playstation etc. ausgeben, von meinem Arbeitgeber zu Recht verlangen, dass er mich entlohnt und dann verlangen, dass ich anderes umsonst bekomme.

Weiter so PHP-Web-Stat-Team!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oltofo7
YaBB Newbies
*
Offline



Beiträge: 6
Bonn
Geschlecht: male
Re: Version 4.0 kostenpflichtig
Antwort #27 - 08.03.13 um 13:06:49
 
Mein Gott, 6,99 €

In meiner Region kriege ich dafür nicht einmal zwei Glas Weizen. Für zwei Glas Weizen (2x3,80=7,20) muss die ungelernte Servicekraft gerade mal zwei Kronkorken öffnen können.

Dagegen sind die 6,99 ja sozusagen als Geschenk anzusehen. Und jetzt kommt mir bitte nicht mit ... es gibt aber auch kostenlose Scripte. Dazu müsste ich dann sagen, richtig, du kannst Dir ja auch Billigweizen im Discounter kaufen.

In diesem Sinne ... schöne Grüße
Oliver
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken