Version 5.0
 

Bedienung


Auswertung eines Zeitintervalls

Wir bieten zusätzlich zu der Gesamtübersicht noch eine Möglichkeit, Auswertungen über zeitliche Intervalle zu erstellen. Dazu klicken Sie im Menü auf den Button Archiv und wählen über die beiden Eingabefelder den zeitlichen Anfangs- und Endpunkt ihres gewünschten Intervalls aus. Nachdem die Auswertung angezeigt wird, haben Sie im oberen Bereich des angezeigten Fensters die Möglichkeit, diese Auswertung abzuspeichern. Wenn Sie also beim nächsten Male das Archiv aufrufen, werden Ihnen die abgespeicherten Intervalle zur Auswahl angezeigt. Sollten Sie eines dieser gespeicherten Intervalle löschen wollen, so können Sie dies im Admin-Center tuen.

Dynamische Seiten

Sollten Sie in Ihrer Internetpräsenz mit dynamischen Seiten arbeiten (Bsp.: index.php?x=1&y=2), dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einzelne Parameter aufzuzeichnen bzw. nicht gewünschte Parameter zu löschen. Die Vorgehensweise dazu ist wie folgt: die Statistik schneidet grundsätzlich alle Parameter hinter einem Seitennamen komplett ab. Es sei denn, Sie wollen einzelne Parameter aufzeichnen lassen.

Beispiel:
Der Seitenname "index.php?x=1&y=2&PHPSESSID=579874398h59843" wird aufgezeichnet mit "index.php" wenn Sie keinerlei Einstellungen vornehmen. Um zu verhindern, dass eine ID in der URL mit aufgezeichnet wird, alle anderen Parameter jedoch aufgezeichnet werden, tragen Sie im Admin-Center unter Dynamische URLs alle Parameter (ein Parameter pro Zeile) getrennt voneinander ein. Wenn Sie nun feststellen, dass die Aufzeichnung korrekt erfolgt ist, der Seitenname Ihnen aber zu wenig Informationen bietet, so können Sie eine eigene Benennung vorgeben. Dies können Sie unter Vergabe von eigenen Seitennamen nachlesen.

Vergabe von eigenen Seitennamen

Sollten Sie beispielweise Seitennamen in Ihrer Auswertung haben, die unleserlich und schlecht nachvollziehbar sind (Bsp.: index.php?x=1&y=2), dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese umzubenennen. Dazu klicken Sie im Admin Center auf Seiten-Benennung und gehen bei der Benennung wie folgt vor:

  • index.html|Startseite
  • contact.html|Kontakt
  • usw.

Welchen internen Namen Sie an den Anfang schreiben, können Sie aus der aktuellen Version Ihrer Statistik unter Seitenaufrufe entnehmen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie hinter dem Link Ihrer Seite einen senkrechten Trennstrich in Form des Zeichens "|" vornehmen.

Vergabe von Teilstrings

Um die Ansicht von Seitenaufrufen innerhalb der Statistik komfortabel zu gestalten, bietet sich die Funktion Teilstring ersetzen im Admin Center an. Damit können Sie Teile von Seitennamen (URLs) durch beliebige Werte automatisch ersetzen lassen. Werden beispielsweise Seitennamen umbenannt, so können Sie durch diese Funktion die alten sowie die neuen Seitennamen für die Ansicht innerhalb der Statistik zusammenfassen. Folgendes Beispiel erläutert die Vorgehensweise zum Erstellen einer String-Umbenennung:

  • shop-einkaufs-wagen|warenkorb
  • usw.

Auch hier müssen Sie darauf achten, dass Sie hinter dem String einen senkrechten Trennstrich in Form des Zeichens "|" einsetzen.

IP-Anonymisierung

Auf Grund von Datenschutzgesetzen verschiedener Länder ist es nicht erlaubt, die IP-Adresse des Besuchers aufzuzeichnen und vorzuhalten. Aus diesem Grund erhalten Sie die Möglichkeit im Admin Center, die Art der Anonymisierung festlegen. Dazu bieten wir die komplette Ersetzung der IP-Adresse durch einen Hashwert. Sie können aber auch nur eine Teilanonymisierung vornehmen, die lediglich den letzten Block einer IP-Adresse anonymisiert. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung sich nur auf neu hinzugekommene Besucher bezieht. Bereits erfolgte Aufzeichnungen und somit Logfiles halten die IP-Adressen der Besucher weiterhin vor.

Eigene Besuche nicht aufzeichnen

Um eigene Besuche nicht aufzuzeichnen, klicken Sie bitte auf die Grafik oben rechts. Die Statistik setzt dann ein Cookie auf Ihrem Rechner und zeichnet ab sofort Ihre eigenen Besuche nicht mehr auf.